Philip

Philip ist auch schon einige Jahre in der Ecarisaj. Er hat vorher bei Zigeunern gelebt und hatte kein einfaches Leben dort.

Er ist daher den Menschen gegenüber sehr vorsichtig.

Das Leben in der Ecarisaj hat auch bei ihm deutliche Spuren hinterlassen. Kommt man ihm sehr nahe, weicht er aus und grummelt auch mal etwas. Es wird die Unsicherheit und mangelndes Vertrauen in den Menschen sein.

 

Auch ihm wünschen wir für seine letzten Jahre noch ein warmes Körbchen, wo man ihm mit Liebe und Geduld noch ein paar hundegerechte Jahre schenken kann.

 

Vielleicht bei Ihnen???

 

Philip ist ca. 2010 geboren und mittelgroß.

Rufen Sie uns an!

Kontakt:

Christine Lörzer

0176/21105988

 

© 2018 Christine Lörzer. Alle Rechte vorbehalten