Finley

Finley befindet sich seit Anfang August auf unserer Pflegestelle in Norddeutschland (Krempe).

Da er die Hälfte seines Lebens in der Ecarisaj verbracht und somit kaum etwas kennengelernt hat, haben wir ihm erstmal Zeit gelassen, sich an ein Leben im Haus und mit Familienschluss zu gewöhnen.

 

Finley hat sich mittlerweile in seiner Pflegefamilie zu einem sehr ruhigen und verträglichen Mitbewohner entwickelt. Er ist stubenrein, kann mehrere Stunden allein bleiben ohne Unsinn zu machen, verträgt sich mit allen Vierbeinern, egal ob jung oder alt, ob Jungs oder Mädels. Da wird im Garten auch durchaus mal zum Spielen aufgefordert. Er ist interessiert am Zusammenleben mit den Menschen, hat auch keine Probleme, wenn z.B. Besuch kommt. Aber er braucht eine gewisse Distanz, den direkten Körperkontakt sucht er noch nicht. Streicheln und Anfassen ist ok für ihn, es sollten allerdings keine stürmischen Berührungen sein. 

Auf die Kommandos zum Rein und Raus in den Garten hört er sehr gut.

Derzeit arbeitet die Pflegestelle intensiv an Finleys Leinenführigkeit.
 

Finley ist ca. 7 - 8 Jahre alt und mittelgroß (bei ca. 19 Kg).

 

© 2018 Christine Lörzer. Alle Rechte vorbehalten