top of page

Muni

Update Juli 2023: Muni wohnt nun seit Ende April auf seiner Pflegestelle in 32130 Enger.

Er hat sich mittlerweile sehr gut dort eingelebt und fühlt sich wohl, zusammen mit zwei anderen Hunden und zwei Katzen.
Gesundheitlich ist der liebe Senior leider etwas angeschlagen. Er wurde hier natürlich auch noch einmal untersucht: eine der Nieren ist eine Schrumpfniere, die andere ist in Ordnung. Er benötigt deshalb dauerhaft spezielles Nierenfutter (Early Renal Futter) und zur Unterstützung der gesunden Niere bekommt er auch etwas.
Seit einem Harnwegsinfekt tröpfelt er leider ein wenig bei Aufregung oder wenn er dringend muss. Es ist nicht viel, aber man sieht es auf dem Boden. Er geht sehr gerne spazieren, auch große Runden. Geht super an der Leine, macht Sitz und gibt Pfötchen. Muni hat minimalen Jagdtrieb, durchaus zu beherrschen. Kinder mag er auch. Ist sehr verschmust und anhänglich, will immer gefallen.
Seine Hüfte ist leider auch nicht mehr ganz in Ordnung, beeinträchtigt ihn aber weder beim Laufen noch Springen. Gegen die Schmerzen bekommt er alle 6 Wochen eine Spritze.

Muni ist im Januar 2014 geboren und wiegt knapp 30 kg. Er ist gechippt, geimpft und kastriert.

Wir würden uns sehr für Muni freuen, wenn sich für ihn noch ein liebevolles Zuhause finden würde. Vielleicht bei Ihnen? Dann melden Sie sich gerne!

Kontakt:

Christine Lörzer

0176/21105988 

Logo_eV_edited_edited_edited_edited.jpg
bottom of page