top of page

Liana (sucht Familie für immer)

Liana ist eine kleine 12 Wochen alte Hündin, die zur Zeit auf einer rumänischen Pflegestelle mit Teenagern, Hunden und Katzen lebt.

Sie darf in 3 Wochen nach Deutschland ausreisen und sucht dann ein Zuhause für immer. 

Sie kommt zunächst zu einer Pflegestelle bei einer Tierärztin in München.

Liana ist eine sehr sehr sanfte und zutrauliche Hündin. Sie kuschelt gerne, ist zutraulich und versteht sich mit allen Hunden super.

Sie ist kein Draufgänger, aber auch nicht sehr ängstlich. Ihre ausgeglichene Art und ihr „Lächeln“ verzaubern auf den ersten Blick.

Wir nennen sie auch „Schneewittchen", weil sie mit den schwarzen Ohren und der Knopfnase und dem sonst weißen Fell etwas märchenhaftes hat.

Liana ist geimpft und entwurmt. Kastriert ist sie noch nicht. Dafür ist sie zu jung. Noch ist Liana klein, aber sie wird später ca. 25 - 27 kg wiegen. Ein kleiner Eisbär zum Kuscheln …

Natürlich lernt Liana noch alles, was ein kleiner Hund, der mal ein großer wird, so lernen muss. Auto fahren, Stubenreinheit (das macht sie schon ganz gut) und das ganze Drum und Dran, wie man mit Menschen einen entspannten Alltag verbringt. Wir geben Welpen grundsätzlich nur an Familien ab, in denen sie nicht regelmäßig allein bleiben müssen.

Kontakt der zukünftigen Pflegestelle, bitte schreiben Sie eine Mail an:

tierschutz@tgz-muenchen.de und fordern Sie die Selbstauskunft an.

Ohne Ihre Selbstauskunft und Vorgespräch kann die Vermittlung nicht stattfinden. Ein Adoptionsvertrag mit Schutzgebühr (500 €) sowie Vor-und Nachkontrolle sind Voraussetzung für die Vermittlung eines Hundes über uns.

Logo_eV_edited_edited_edited_edited.jpg
bottom of page