Wir sagen DANKE !

Immer wieder errreichen uns von lieben Tierfreunden Spenden für unsere Hunde in Rumänien. Dieses geschieht in Form von Sachspenden, Futterspenden und auch mal Geldbeträgen (diese leiten wir an unsere rumänischen Tierschützer weiter für z.B. Kastrationen und Tierarztkosten). Wir sind immer wieder begeistert über diese Spendenbereitschaft und fühlen uns auch sehr geehrt. Zeigt es uns doch, dass man unsere Tierschutz-Arbeit schätzt und uns auch vertraut. Aus Platzgründen und auch aus Datenschutzgründen können/dürfen wir hier nicht alle Spender namentlich aufführen. Über JEDE EINZELNE Spende, egal wie viel, wie groß, wie klein, freuen wir uns riesig und möchten Ihnen/Euch allen dafür DANKE sagen!!!! Für unsere rumänischen Tierschützer vor Ort und die Hunde dort sind die Spenden eine wichtige und hilfreiche Unterstützung im Kampf ums tägliche Überleben!

Ein paar wirklich ganz besondere Spenden-Geschichten möchten wir hier jedoch kurz erwähnen:

*****************************

Besonders bedanken möchten wir uns bei der Familie von Trudi für den Gedanken an uns in der schweren Zeit. Die Eingänge von 1.095 Euro wurden für Kastrationskampagnen und die Notfälle nach Rumänien gesendet.
Im Namen vom Team Pfotenglück und den rumänischen Tierschützern sagen wir
Danke!
Trudis Liebe galt neben ihrer Familie auch "unseren" Schützlingen in Rumänien.
Ich bedanke mich für Deinen Einsatz dafür, liebe Trudi!

Christine Lörzer

 

*****************************

Vor einiger Zeit bekam eine unserer Team-Kolleginnen überraschend Besuch von 2 Frauen (Mutter und Tochter). Beide hatten in der örtlichen Zeitung ein Hunde-Inserat gelesen, welches unsere Kollegin aufgegeben hatte. Die beiden Frauen hatten bereits früher schon einmal Kontakt zu unserer Kollegin und erinnerten sich sofort an sie.

Nun hatten sie ihr geschlachtetes Sparschwein mitgebracht und einen Umschlag mit Geldscheinen. Geld, welches sie zusammengespart hatten. Beide haben 7 eigene Hunde, ebenfalls aus schlechter Haltung. Sie lieben ihre Hunde über alles und haben trotzdem von ihrem kleinen Einkommen jeden nicht zum Leben benötigten Cent beiseite gelegt, um unsere Hunde in Rumänien zu unterstützen.

Unsere Kollegin war sehr gerührt über diesen Besuch und auch wir bedanken uns ganz herzlich bei diesen beiden wundervollen Frauen.

*****************************

© 2018 Christine Lörzer. Alle Rechte vorbehalten